Montag, 25. April 2016

Ergebnisse aus Weeg und Asendorf

Bei frischen Termeraturen ging es am Samstag in Norddeutschland zur Sache. In einem für einen Trainingswettbewerb recht großen Teilnehmerfeld setzten sich die Mannschaften Verden A, Hustedt B, Fahrbinde Fr. A und Asendorf Fr. A durch.

Ergebnisse


Mit über 70 Mannschaften war beim Kuppelcup des 4-fachen Weltmeisters aus Weeg sogar noch ein bisschen mehr los. In der umfuntionieren Reithalle siegte die Heimmannschaft aus Weeg mit einer fabelhaften Bestzeit von 15,13 sec.

Ergebnisse

1 Kommentar:

  1. Beim Kuppelcup in Kastelbell ist auch eine Fabelzeit gefallen: FF St. Martin mit 14,09sec, ist sogar ein Video von dem Lauf auf der Homepage von Kastelbell!

    AntwortenLöschen