Samstag, 4. Juni 2016

Licht und Schatten in Linden

Ein ereignisreicher Wettbewerb ist zu Ende.

Hier die Ergebnisse aus Eicher Sicht:

Eichen A4
Aufgrund einer Verletzung mussten unsere Damen kurzfristig in der Klasse A starten. Mit gleich vier Starts sollte weitere Wettkampferfahrung gesammelt werden. Zwar fehlt noch der letzte Feinschliff, aber mit konstanten Zeiten zwischen 43 und 46 in der Übung kann man langsam optimistisch in Richtung Rostock blicken. (Anm.: In der Staffel wurde die Wand ausgelassen)

Eichen A2
Erster Freiluftstart der zweiten Manschaft mit einigen neuen Gesichern. Mit dem Ergebnis konnte man leider nicht ganz zufrieden sein, aber der Einstieg in die Saison fällt vielen Mannschaften nicht immer ganz leicht.

Eichen A1
Aufgrund von Unkonzentriertheiten und sehr glattem Teppich am frühen Morgen verlief der erste Start leider nicht nach Erwarten. (1x Falsche Endaufstellung, 1x liegen gelassenes Gerät).
Die zweite Übung lief dann unter trockenen Bedingungen mit sehr guten 31,1 sec deutlich besser. Leider löste sich beim Vorbeilaufen durch den WTM der Stich an der Pumpe (siehe Video), was die tolle Zeit etwas trübte. In beiden Staffel hatten die Läufer gerade in den Kurven ebenfalls mit dem nassen Tartan zu kämpfen.

Ergebnisse





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen