Sonntag, 31. Juli 2016

Deutscher Meister Klasse A und dt. Vizemeister Frauen A

2008, 2012 und 2016! Zum dritten Mal in Folge deutscher Meister in der Klasse Männer A! Das gab's noch nie! Die erste Mannschaft setzte sich bei den Deutschen Feuerwehrmeisterschaften vom 27. -31. Juli in Rostock mit einer starken Leistung gegenüber 50 Mannschaften erneut durch.

Mit einen fehlerfreien Löschangriff und dem schnellsten Hindernis-Staffellauf über 400 Meter überbot das Team mit 410.81 Punkten nochmals die eigene Bestleistung von 2012 in Cottbus.
Auch die zweite Herrenmannschaft aus Eichen konnte sich am Ende über einen sehr guten 14. Platz freuen.

Komplettiert wurde das hervorragende Gesamtergebnis mit dem 2. Platz der ebenfalls angetretenen Frauenmannschaft aus Eichen. Mit dem schnellsten, jemals bei deutschen Meisterschaften gelaufenen Löschangriff mit einer Zeit von 40,43 sec musste man sich am Ende nur den hessischen Nachbarn aus Lich Nieder-Bessingen geschlagen geben.

Damit ist die Reise aber noch nicht zu Ende! Jetzt geht's mit zwei Mannschaften zur Feuerwehrolympiade bzw. Weltmeisterschaft 2017 des Weltfeuerwehrverbandes CTIF! Villach wir kommen!

Dort geht es dann gegen die weltbesten Teams um Gold für Deutschland!
Ergebnisse



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen